Buchperlen-Leseempfehlungen: Joyland von Stephen King. Das Salz der Erde von Daniel Wolf. Wölfe der Nacht von Benjamin Percy. So nah und doch so fern von Ann Brashares …

In seinem neuen großen Roman „Joyland“ nimmt uns Stephen King mit auf eine Zeitreise in das Jahr 1973: Devin Jones finanziert sich sein Studium durch einen Ferienjob in einem Vergnügungspark. Dort beobachtet er merkwürdige Dinge. Mit seinen neugierigen Nachforschungen tritt er jedoch eine Lawine von Ereignissen los, bei denen es schließlich um Tod oder Leben geht …

Die legendäre ägyptische Königin Kleopatra beflügelte seit jeher die Fantasie von Dichtern und Geschichtsschreibern. Mythen, üble Nachrede und der Kult um ihre Schönheit verdecken dabei nur allzuoft die tatsächliche historische Person. Pulitzer-Preisträgerin Stacy Schiff enthüllt in ihrer Biographie „Kleopatra“ nun eine außerordentlich starke Herrscherin – selbstbewusst, versiert in politischem Kalkül, diplomatisch und visionär. Neuerscheinungen bei Random House:

Stephen King
Joyland

Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes. Und mitten im Geschehen steht ein junger, unschuldiger Student und weiß: Irgendwann ist es mit der Unschuld vorbei. Irgendwann hört jeder Spaß auf.

Das Salz der Erde

Das Salz der Erde

Daniel Wolf
Das Salz der Erde

Herzogtum Oberlothringen, 1187. Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Geschäft der Familie. Doch in seiner Heimatstadt regieren Armut und Willkür. Als Michel beschließt, Varennes in die Freiheit zu führen, steht ihm ein schwerer Kampf bevor.

Benjamin Percy
Wölfe der Nacht

Selbst in der Wildnis von Oregon haben es echte Männer heutzutage schwer. Freizeitparks verschönern die Gegend und Jagen ist aus der Mode. Paul will sich damit nicht abfinden. Männer müssen Kerle sein! Doch die grausamste Wildnis lauert im Menschen selbst …

Ann Brashares
So nah und doch so fern

Daniel hat die Gabe, sich an seine früheren Leben zu erinnern. So hat er auch nie die Frau vergessen, mit der ihn vor Jahrhunderten eine unglückliche Liebe verband. Seitdem sucht er nach ihr und erkennt sie schließlich in Lucy. Auch Lucy fühlt sich zu ihm hingezogen, doch ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit bedroht die gemeinsame Zukunft.

Stacy Schiff
Kleopatra

Um Kleopatra VII., die letzte Pharaonin Ägyptens, ranken sich viele Legenden. Pulitzer-Preisträgerin Stacy Schiff zeichnet in ihrer Biografie das Bild einer außerordentlich starken und klugen Herrscherin und versetzt den Leser ins alte Reich am Nil mit seinem weltläufigen Charme und seiner machtpolitischen Unerbittlichkeit.

Günter Ederer
Träum weiter, Deutschland!

Fährt Deutschland mit Vollgas gegen die Wand? Fest steht: Mit Wunschträumen, Ideologien und Staatsgläubigkeit lassen sich keine Probleme lösen. Höchste Zeit, aufzuwachen und sich endlich ernsthaft mit Staatsverschuldung, Bevölkerungsrückgang, unbezahlbaren Sozialsystemen, Klimawandel und Bildungsmisere zu befassen.

Christian Keysers
Unser empathisches Gehirn

„Ich fühle, was du fühlst.“ Was befähigt uns dazu, uns in eine andere Person „hineindenken“ zu können? Der Hirnforscher Christian Keysers liefert eine umfassende und allgemein verständliche Darstellung des Systems komplexer Nervenzellen und seines immensen Einflusses auf das Fühlen und Denken des Menschen.

Peter Maffay
Der neunte Ton

Peter Maffay schildert prägende Begegnungen und Stationen seines Lebens. Der Initiator von Tabaluga, von Kinderschutzhäusern, Stiftungen und internationalen Projekten ist vor allen Dingen ein tatkräftiger Visionär. Auf dem Weg vom „Ich zum Wir“ sucht er nach dem universalen Ton, der Menschen jenseits aller Unterschiede verbindet.

Nina Weber, Anja Bagus
Der Trotzphasen-Survivalguide

Kinder, die sich schreiend auf dem Boden wälzen, ständig herumtrödeln oder lustlos im Essen herumstochern. Die Autorinen bieten schnell umsetzbare Notfall-Tricks, mit denen trotzgeplagte Eltern den nächsten Wutanfall besser aushalten und selbst ruhiger und entspannter werden.

Eva Nagy, Loretta Stern
Einmal breifrei, bitte!

Babys bekommen Brei. Das ist oberstes und scheinbar unumstößliches Beikost-Gesetz. Aber wieso sind wir so überzeugt davon, dass Babys mit zu Brei gematschten Lebensmitteln löffelgerecht »befüllt« werden müssen?

Das Buch zeigt, wie Eltern auf Fingerfood umstellen können.

Hermann Bierlein
Pflege daheim

Was bedeutet häusliche Pflege? Was ist mit der Pflegeversicherung? Welche Pflegedienste und Einrichtungen kommen infrage? Alles, was man zum Organisieren der häuslichen Pflege wissen muss, kann man hier erfahren.

Oda Tietz
Kleine Streuselkuchen vom Blech-Set

In diesem Buch finden Sie die tollsten Streuselkuchen-Rezepte. Weil das passende Backblech mitgeliefert wird, kann es sofort losgehen! Freuen Sie sich auf den verlockenden Duft von selbst gebackenem Streuselkuchen.

Live-Online-Seminar mit Christian Frommert zum Thema »Magersucht«

Mehr als 100.000 Menschen in Deutschland leiden an Magersucht. Christian Frommert, Sportmanager und Autor des Buches Dann iss halt was!, ist einer von ihnen. An seinem absoluten Tiefpunkt wog er nur noch 39 Kilogramm und wäre beinahe an multiplem Organversagen gestorben.

Wie Christian Frommert es geschafft hat, zu überleben und neuen Lebensmut zu schöpfen, erzählt er am Donnerstag, den 4. Juli, um 18.30 Uhr in einem Live-Online-Seminar. Wenn Sie möchten, können Sie ihm im Seminar auch per Chat Fragen stellen.

Zur Anmeldung mit weiteren Infos
Mehr zum Thema auf buchperlen: Live-Online-Seminar mit Christian Frommert zum Thema »Magersucht«

Zurück zur aktuellen Top-50-Buchperlen – Auswahl

Advertisements