Rette dich! Thriller von Jamie Freveletti. Lauf, wenn du leben willst!

Jamie Freveletti
Rette dich!
Thriller
384 Seiten € 8,99 [D]
Erscheint: 12.07.13
Originaltitel: Dead Asleep
Übersetzung: Aus dem Amerikanischen von Sybille Uplegger
Broschur
€ 8,99 [D], € 9,30 [A], sFr 12,50
ISBN-13: 9783548283470
Ullstein Verlag
Zum Buch Rette dich! Thriller von Jamie Freveletti mit ausführlichen Informationen, Leseprobe und Bestellmöglichkeiten

Rette dich!

Rette dich!

Der Rezensionist vergibt 6 von 6 Sternchen für Rette dich! Thriller von Jamie Freveletti. Auch der nunmehr 4 Band der Emma-Caldridge-Reihe lässt an Spannung nichts zu wünschen übrig!

Eine kleine Insel. Ein großer Schatz. Ein Fluch, der alles zu vernichten droht.

Was als harmlose Forschungsreise beginnt, wird zu einem Alptraum. Als Emma Caldridge in der Karibischen See nach seltenen Mineralien taucht, bricht auf der Insel die Hölle los: Die Menschen erliegen einer mysteriösen Krankheit. Und nur Emma kann helfen. Wird sie den unsichtbaren Gegner bezwingen? Ihr bleiben nur wenige Stunden.

Leseprobe

Schwarze Magie war eine beängstigende Sache, aber Emma wusste, dass das Gefährliche dieser Botschaft weder in dem Häufchen Federn noch in der Vogelkralle oder dem Pentagramm steckte. Die eigentliche Bedrohung – das hatte sie die Erfahrung gelehrt – ging von den Menschen aus, die für die unappetitliche Hinterlassenschaft auf ihrer Anrichte verantwortlich waren. Und die gehörten der ganz normalen Körperwelt an.

Dass sie so still stehen blieb, geschah noch aus einem zweiten, rein praktischen Grund. Falls sich die Eindringlinge nicht mehr im Haus befanden, war es durchaus möglich, dass sie irgendwo im Garten auf sie lauerten, weil sie dachten, Emma würde Hals über Kopf zur Haustür hinaus und zu ihrem Wagen stürzen. Auch in dieser Sache musste Emma sie enttäuschen. Sie ließ sich in ihrem Verhalten nur selten von Panik leiten.

Aus dem Becher neben dem Telefon nahm sie einen Bleistift, der an einem Ende einen Radiergummi hatte, und mit diesem stocherte sie nun vorsichtig in dem Federhäufchen. Unter den Federn kam die Puppe zum Vorschein. Sie war mit groben Stichen aus Jute zusammengenäht, hatte Haare aus brauner Wolle und zwei schwarze Filzkreise als Augen. In ihrer Stirn steckte ein Zahnstocher.

Emma musste über diesen amateurhaften Versuch, ihr Angst einzujagen, lachen. Sie fürchtete sich nicht vor Geistern oder Dämonen oder nächtlichem Gepolter. Wenn etwas Lärm machte, stand so gut wie immer ein Mensch, ein Tier oder irgendeine andere physikalische Erscheinung dahinter.

Plötzlich hörte sie weit entfernt das Klirren von Glas. Jemand war in der Garage. Sie ließ den Bleistift fallen und rannte quer durchs dunkle 10 einen Menschen ohne Seele, wie die schwarz gewandeten Hexen im Sudan, die den marodierenden Soldatentrupps folgten und Trommeln schlugen, während die Soldaten in den Dörfern die Menschen niedermetzelten. Alles an dieser Frau war abstoßend. Emma musste sich zusammenreißen, um nicht vor der bösen Energie, die sie ausströmte, zurückzuweichen.

»Er ist mein Sklave«, erklärte die Unbekannte. »Ein Zombie
»Machen Sie sich nicht lächerlich«, gab Emma in scharfem Tonfall zurück …

Jamie Freveletti arbeitet als Anwältin in einer Kanzlei in Chicago. Mit ihrem Debüt Lauf ist ihr in Deutschland auf Anhieb ein Bestseller gelungen. Wie die Heldin ihrer Thriller ist auch Jamie Freveletti Ultramarathonläuferin. Zuletzt durchquerte sie das legendäre Death Valley.

Weblink: www.jamiefreveletti.com

Chronologie:

Ein Emma-Caldridge-Thriller

Jamie Freveletti
Lauf
Ein Flugzeugabsturz mitten im kolumbianischen Dschungel. Guerilla-Kämpfer entführen die wenigen Überlebenden. Allein die Biochemikerin und Langstreckenläuferin Emma Caldridge kann sich vor ihnen verstecken. Völlig auf sich gestellt und ohne Orientierung entschließt sie sich, den Entführern zu folgen. Was Emma nicht ahnt: Der Absturz des Flugzeugs war geplant. Und ein mächtiges Pharmaunternehmen ist hinter ihr her. Eine atemlose Verfolgungsjagd beginnt.

Pressestimme:

„Einfach grandios. Nervenkitzel und Geschwindigkeit pur.“ Lee Child

Jamie Freveletti
Flieh
Golf von Aden. Die Biochemikerin Emma Caldridge wird im Auftrag der amerikanischen Regierung auf ein Passagierschiff geschleust, das von schwerbewaffneten Piraten (Piratenkostüme) bedroht wird. An Bord: Einhundert Menschen, Special Agent Cameron Sumner – und eine geheimnisvolle chemische Waffe. Emma muss die Waffe entschärfen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Jamie Freveletti
Emmas Angst
Biochemikerin Emma Caldridge gerät an der Südgrenze der USA in die Hände eines mexikanischen Drogenkartells. Als die Bosse hören, dass sie Chemikerin ist, lassen sie sie am Leben. Vorerst. Denn Emma soll ein Gegengift für eine Krankheit finden, die Menschen und Pflanzen innerhalb weniger Tage tötet. Währenddessen macht sich Agent Cameron Sumner selbst auf die Suche nach der Frau, die er liebt. Eine abenteuerliche Jagd beginnt.

Zurück zur aktuellen Top-50-Buchperlen – Auswahl

Advertisements