Stevan Paul – Deutschland vegetarisch – wie gut es hier schmeckt! Die deutsche Küche – fit gemacht für das 21. Jahrhundert …

Druckfrisch: Stevan Paul – Deutschland vegetarisch – wie gut es hier schmeckt!

Der Koch und Autor Stevan Paul hat für sein Kochbuch „Deutschland vegetarisch“ einen wahren Schatz gehoben. Wer hätte gedacht, dass die traditionelle deutsche Küche so viele vegetarische Köstlichkeiten birgt? Stevan Paul hat sie alle für uns aufgespürt und nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch fast schon vergessene Regionalküchen und Kindheitserinnerungen. „Wie gut es hier schmeckt!“ sagt er selbst. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Deutschland vegetarisch

Deutschland vegetarisch

Stevan Paul, Katharina Seiser (Hg.)
Deutschland vegetarisch
Christian Brandstätter Verlag ab sofort im Buchhandel

Die besten traditionellen vegetarischen Rezepte Deutschlands
Die deutsche Küche – fit gemacht für das 21. Jahrhundert
Hardcover, Halbleinenband mit 3 Lesebändchen
Format 19 x 24 cm
272 Seiten, ca. 120 Abbildungen
ISBN 978-3-85033-739-7

6 von 6 Buchperlen: auf die besten traditionellen vegetarischen Rezepte hat Deutschland gewartet. Wir versprechen: Die Rezepte machen wirklich ALLE hungrig! Buch kaufen – Wunsch-Rezept(e) nachkochen – guten Appetit!

Die echte deutsche Küche birgt einen wahren Schatz, der beinahe in Vergessenheit geraten wäre: Bereits in alter Zeit wurde vom Alpenrand bis an die Nordsee überwiegend fleischlos aufgekocht, überall in Deutschland findet sich eine regionale Gemüseküche mit langer Tradition. Koch und Autor Stevan Paul hat sich auf die Suche nach den neuen, alten Klassikern gemacht und alltagstaugliche Rezepte für alle Jahreszeiten wiederentdeckt. Eine Heimatküche, die ohne Fisch und Fleisch begeistert.

Ob knackige Salate oder dampfende Gemüse­suppen, ob Knödel oder Kartoffelstampf – frisches Gartengemüse, Kräuter und süßes Obst spielen die Hauptrolle in diesem Buch. Klassiker wie die Frankfurter Grüne Sauce, Schupfnudeln oder Reibekuchen und regionale Lieblingsspeisen wie die „Errötende Jungfrau“ oder der „Große Hans“ werden Schritt für Schritt erklärt. Und zum Nachtisch gibt es Kindheitserinnerungen wie warmen Milchreis, Rote Grütze oder frisch gebackene Pfannkuchen mit Apfelkompott.

Deutschland vegetarisch versammelt erstmals die besten Rezepte der traditionellen deutschen Gemüseküche – einer Küche, die nicht nur schmeckt, sondern mit jedem Bissen glücklich macht.

Stevan Paul, Autor, geb. 1969, zwischen Bodensee und Allgäu aufgewachsen, lebt heute in Hamburg. Der gelernte Koch schreibt Kochbücher und Bookazines u.a. für Tre Torri, Mosaik Verlag u.v.a. und veröffentlicht in Effilee, essen & trinken, Apéro und Mixology. 2012 erschien das neue Kochbuch von Tim Mälzer, das Stevan Paul nicht nur mitproduziert, sondern auch als Autor redaktionell betreut und mitgeschrieben hat.

Er führt den vielbesuchten Foodblog nutriculinary.com und ist Autor der Koch-App Go Veggie! und des Bookazines Herrn Paulsens Deutschstunde.

Katharina Seiser, Herausgeberin, geb. 1974 in Oberösterreich, ist ausgebildete Magazinjournalistin, Köchin und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie lebt in Wien und reist, um zu essen. Von ihr stammt das Konzept zu diesem Buch, sie hat die traditionelle vegetarische Küche ihrer Heimat erstmals im Bestseller „Österreich vegetarisch“ gemeinsam mit Meinrad Neunkirchner umgesetzt (2012). Kulinarische Notizen auf esskultur.at

Zurück zur aktuellen Top-50-Buchperlen – Auswahl

Advertisements