Ullstein und List Taschenbücher: Echt easy, Frau Freitag. Zwischen uns das Meer. Amys Geheimnis sowie Blow out

Neue Taschenbücher im September 2013 – eine Auswahl von Ullstein und List Original- und deutschen Erstausgaben

Frau Freitag
Echt easy, Frau Freitag
288 Seiten
Originalausgabe
€ [D] 9,99/€ [A] 10,30/sFr 13,90 978-3-548-37509-0
Frau Freitag hat ihre alte Klasse, die schon pubertär und geschminkt auf die Welt gekommen war, in das Berufsleben entlassen. Jetzt warten neue Siebtklässler und völlig neue Herausforderungen auf die Pädgogik-Queen. Große Probleme mit anderen Lehrern: „Ich hab mich immer gemeldet. Herr Brühl nimmt mich nie ran.“ Wilde Prügeleien: „Ich laufe so, und plötzlich schubst er mich und sagt ‘verpiss dich’.“ – „Nee, gar nich wahr. Ich bin fast gefallen und hab mich nur abgestützt.“ Haltlose Schleimereien: „Frau Freitag, Sie müssen doch eine Rose zeichnen können. Sie sind doch eine.“ Damenhafte Schülerinnen: „Die Jungs sind soo ekelig. Die sagen immer so Sachen wie: Fass mein Piep an.“

Hanna Kristin
Zwischen uns das Meer
512 Seiten
Deutsche Erstausgabe
€ [D] 8,99/€ [A] 9,30/sFr 12,50 978-3-548-28478-1
Seit dem Tod seines Vaters zieht Michael sich mehr und mehr zurück und nimmt kaum noch am Familienleben teil. Seine Frau Jolene zieht ihre ganze Energie aus der Zeit mit ihren beiden Töchtern, aber auch aus ihrem Beruf als Helikopterpilotin bei der Army. Doch als ein Streit eskaliert, wirft Michael ihr an den Kopf, dass er sie nicht mehr liebe. Kurz darauf bekommt sie Bescheid, dass ihre Einheit in den Irak geschickt werden soll. Sie ist sie schockiert, beschließt aber zu gehen. Michael, der ihre Entscheidung und ihre Hingabe fürs Militär nie ganz verstehen konnte, ist entsetzt, muss sich aber eingestehen, dass er seine Frau mehr liebt als er dachte. Wenn alles zerstört ist, überlebt die Liebe…

Amys Geheimnis

Amys Geheimnis

Deborah O`Brien
Amys Geheimnis
384 Seiten
Deutsche Erstausgabe
€ [D] 9,99/€ [A] 10,30/sFr 13,90 978-3-548-61160-0
Ein Ausflug führt die kürzlich verwitwete Angie in das verschlafene ehemalige Goldgräberdorf Millbrooke. Sie verliebt sich in den Ort und zieht in das alte Pfarrhaus, in dem sie eine Truhe mit Erinnerungen findet: Vor langer Zeit nahm in diesem Haus das Schicksal eines jungen Mädchens sei-nen Lauf, dem Angie sich nun nicht mehr entziehen kann… Als die 17-jährige Amy 1872 nach Millbrooke kam, erwarteten auch sie leer gefegte Straßen – und harte Arbeit. Bis sie den Laden des schönen Charles entdeckte, eine wahre Schatzkammer an exotischen Stoffen und Gerüchen, die Amy mindestens genauso verzauberte wie Charles selbst.

Uwe Laub
Blow out
512 Seiten
Originalausgabe
€ [D] 9,99/€ [A] 10,30/sFr 13,90 978-3-548-28552-8
Der steigende Meeresspiegel der Nordsee. Eine junge Frau, die sieht, was niemand wissen darf. Vier tote Wissenschaftler auf einer einsamen Bohrinsel im Ozean. Und eine hochgeheime Akte. Journalist Nick Schäfer dachte, das Schlimmste an diesem Sommer 2052 sei der rasant steigende Meeresspiegel der Nordsee und die Evakuierung seiner Mutter aus ihrem Heimatdorf. Doch dann kommt der Anruf seiner Exfreundin Emma. Sie ist in Todesangst. Hat sie wirklich Beweise dafür, wer hinter dieser verheerenden Umweltkatastrophe steckt? Ist deswegen jeder kritische Wissenschaftler auf ungeklärte Weise tödlich verunglückt? Und wie kann Nick Emma und sich vor ihren mächtigen Gegnern retten?

Zurück zur aktuellen Top-50-Buchperlen – Auswahl

Advertisements