Das neue rowohlt Rocklexikon 3.0 vereint ein halbes Jahrhundert Rockgeschichte von Pop und Punk bis Jazz und Hip Hop auf 2 DVD-ROMs

Keep on rocking!

Das neue rowohlt Rocklexikon 3.0

Das neue rowohlt Rocklexikon 3.0

„Das neue rowohlt Rocklexikon 3.0“ vereint ein halbes Jahrhundert Rockgeschichte von Pop und Punk bis Jazz und Hip Hop auf 2 DVD-ROMs.

2 DVD-ROMs für Win
ISBN: 978-3-8032-1828-5
Sprache: Deutsch
Systemvoraussetzungen
Betriebssystem: Win XP/Vista/7/8
CPU: Athlon/Pentium, 1 GHz
Arbeitsspeicher: 512 MB
Grafikauflösung: 1024 x 768
Farbtiefe: 16 Bit (High Color)
CD/DVD-Rom-Geschwindigkeit: 2-fach
Festplattenspeicher: 340 MB
Audio: 16 Bit
Zum Abspielen der Online-Musikstücke benötigen Sie einen Internetzugang.
USM: für weitere Informationen bitte hier klicken

Die detaillierten Daten zu 180.000 Tonträgern und mehr als 2,7 Mio. Tracks, 150.000 Coverabbildungen, Fakten zu 66.000 Interpreten und Hintergründe wie ausführliche Künstlerbiografien werden ergänzt durch 100.000 hervorragende Musikbeispiele.

Das große Werk zu den Stars und Helden aus 50 Jahren Rockgeschichte basiert auf dem neuen Rowohlt „Rock-Lexikon“ in zwei Bänden sowie den aktuellen Daten des musicline.de-Musikkatalogs. Disco-Feeling erzeugt die virtuelle Jukebox, die mehr als 100.000 Musikbeispiele systematisch oder zufallsgesteuert abspielt. Wer dann noch nicht genug hat, kann online über musicline.de mehr als 2,1 Millionen weitere Tracks abrufen.

Das neue rowohlt Rocklexikon 3.0

Erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Stars eines halben Jahrhunderts Rockgeschichte und ihrer Musik, vom „One Hit Wonder“ bis zu den unsterblichen Legenden der Musikszene. Die detaillierten Daten, Fakten und Hintergründe von Jazz und Punk bis zu Hip-Hop und Industrial werden durch unzählige Coverabbildungen und Musikbeispiele ergänzt.
Umfangreiche Datenbank mit 66.000 Interpreten, 180.000 Tonträgern, 2,7 Millionen Trackangaben und über 150.000 Coverabbildungen
Mehr als 100.000 Musikbeispiele und über 2,1 Millionen weitere Tracks online abrufbar
1400 ausführliche aktuelle Künstlerbiografien
Aufbauend auf dem Rowohlt „Rock-Lexikon“ sowie den aktuellen Daten des musicline.de-Musikkatalogs
Virtuelle Jukebox und Playlist zum systematischen oder zufallsgesteuerten Abspielen und Verwalten der Musikbeispiele
Einfache Navigation und umfassende Recherchemöglichkeiten
Album für eigene Titelauswahl
Synchronisierter Zugang zu YouTube mit integrierter Preview-Anzeige gefundener Videos und Clips

Das neue rowohlt Rocklexikon 3.0 zeichnet sich durch umfassende Recherchemöglichkeiten, eine übersichtliche Navigation und hohe Funktionalität mit Lesezeichen- und Notizfunktion aus, deshalb vergeben wir auch 6 von 6 Buchperlen!

Das neue Rowohlt Rock-Lexikon 3.0

Das neue Rowohlt Rock-Lexikon 3.0

Advertisements