Mit dem Herzen einer Kriegerin: Mut und Mitgefühl in Afghanistan von Marianne Elliott. Die bewegende Geschichte einer mutigen Frau in einem der schlimmsten Konflikte des 21. Jahrhunderts

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie in ein vom Krieg gezeichnetes Land kommen und Sie realisieren müssen, dass es eine enorme Diskrepanz zwischen dem gibt, was sich verändern muss und dem, was wirklich möglich ist? Wofür lohnt es sich zu kämpfen, wenn das Leid und die Ungerechtigkeit kein Ende zu nehmen scheinen und wie schafft man es, sich nicht selbst zu verlieren?

Marianne Elliott lässt uns in Mit dem Herzen einer Kriegerin, welches Mitte September erscheint, an ihren Erlebnissen als Mitarbeiterin der Vereinten Nationen in Afghanistan teilhaben.

Ungewohnt offen zeichnet sie ein Bild, das in völligem Gegensatz zu den scheinbar „unverwundbaren“ Menschen in humanitären Arbeitsfeldern steht. Sie gewährt uns tiefe Einblicke in ihre eigenen Gefühle und den für uns unvorstellbaren Zuständen vor Ort.

Wie Yoga und Meditation nicht nur im täglichen Leben, sondern auch bei großen Herausforderungen helfen können.

Mit dem Herzen einer Kriegerin

Mit dem Herzen einer Kriegerin

Mit dem Herzen einer Kriegerin:
Mut und Mitgefühl in Afghanistan von Marianne Elliott
Broschiert: 380 Seiten
Aurum Verlag, zur Verlagsinformation
Auflage: 1. Auflage 2013 (15. September 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3899017129
ISBN-13: 978-3899017120

Im Jahr 2006 arbeitet die neuseeländische Anwältin Marianne Elliott als Menschenrechtsbeauftragte für die Vereinten Nationen in Afghanistan. Kurze Zeit nach ihrer Ankunft, als sie die alleinige Verantwortung für das UN-Büro in Herat übernimmt, wird einer der Stammesfürsten ermordet.

Elliott berichtet über ihre Erfahrungen in einem der gefährlichsten Krisengebiete der Welt und darüber, was es heißt, unter großer Belastung sein Herz und seinen Verstand zusammenzuhalten. Es ist die ehrliche und bewegende Geschichte einer Frau, die für Frieden und Gerechtigkeit ihr Leben aufs Spiel setzt.

Marianne Elliott aus Neuseeland ist Autorin, Menschenrechtsaktivistin und Yogalehrerin. Nach mehreren verantwortungsvollen Tätigkeiten für die UN unterrichtet sie heute vor allem Yoga und schreibt einen erfolgreichen Blog.

Weblink

marianne-elliott.com

Advertisements