Berlin Krimi und Reiseführer: Die U-Bahn Cops ermitteln. Das tote Zimmermädchen vom Bahnhof Zoo …

100% Krimi, 100% Reiseführer, 100% Berlin: Die U-Bahn Cops ermitteln

Ein Grund zu feiern für alle Krimifans und Berlinliebhaber

Am 19. Dezember erscheint „Das tote Zimmermädchen vom Bahnhof Zoo„, der erste Band der neuen Krimireihe „Die U-Bahn Cops„. Das Besondere an dieser Serie: Jede Folge führt den Leser nicht nur zur Aufklärung eines Kapitalverbrechens, sondern auch zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Berliner U-Bahnlinien. In dieser einzigartigen Paarung aus spannendem Krimi und besonderem Reiseführer ermitteln die U-Bahn Cops mit Schlagkraft, Köpfchen und Berliner Schnauze.

Wussten Sie schon, dass die Weltzeituhr am Alex von einem Trabi angetrieben wird?

Dieses und andere spannende Geheimnisse über Berliner Sehenswürdigkeiten lüftet der erste Band der U-Bahn Cops. „Das Zimmermädchen vom Bahnhof Zoo“ spielt entlang der U2 und portraitiert dabei das Olympiastadion, die Deutsche Oper, den Zoologischen Garten, das KaDeWe, den Zoopalast, den Potsdamer Platz, den Gendarmenmarkt, das Nikolaiviertel, den Alexanderplatz und über 40 weitere touristische Highlights in Berlin.

Ergänzt wird diese mörderische Stadtrundfahrt durch einen BVG Netzplan, einen Stadtplan und einen kleinen Sprachführer zur Berliner Mundart, so dass sich auch der ortsunkundige Leser bestens zurecht findet.

Doch neben einem besonderen Reiseführer bieten die U-Bahn Cops vor allem spannende Krimikost:

Schon im ersten Fall kommen der ängstliche und nur mit einer Trillerpfeife bewaffnete Olli sowie der schlagkräftige, impulsive Milan einem Verbrechen auf die Spur, das sie in die höchsten Kreise der Berliner Politik führt.

„Wir lieben Krimis und wir lieben Berlin“

erklärt Verleger Alex Diel die Motivation für den kriminalistischen Reiseführer, „und uns fehlte das Büchlein für die Arschtasche beim U-Bahnfahren“, ergänzt Partner Percy Michalak. Aus der Idee zum U-Bahnkrimi entwickelten die Autoren Rainer Stenzenberger und Ulrich Sackenreuter die U-Bahn Cops: ein ungleiches Ermittlerduo, das den Schurken und Halunken dieser Stadt mit viel Ortskenntnis und Berliner Schnauze das Handwerk legt. „Endlich mehr Fassbrause, Currywürste und kauzige Berliner die in einem Krimi die Hauptrolle spielen“, freut sich Alex Diel über den ersten Band. Acht weitere Bände zu allen anderen U-Bahnlinien in der Hauptstadt sollen folgen. Verlag Chipercy. Berlin, den 6.12.2013

Das tote Zimmermädchen vom Bahnhof Zoo

Das tote Zimmermädchen vom Bahnhof Zoo

Band 1 U2: Die U-Bahn Cops – Das tote Zimmermädchen vom Bahnhof Zoo
Chipercy Verlag
128 S., Krimi und Reiseführer
ISBN: ISBN: 978-3-00-043781-6
Preis: 9,90€<
Chipercy Verlag auf Facebook

Advertisements