MICHEL-Deutschland-Spezial 2014 (Band 1) erschienen. Band 1 des Deutschland-Spezial-Kataloges deckt den Zeitraum von der ersten deutschen Briefmarke des Jahres 1849 bis zu den letzten Ausgaben des Deutschen Reiches im April 1945 ab. Vollkommen neu bearbeitet wurden fünf Besetzungsgebiete des Zweiten Weltkrieges…

MICHEL-Deutschland-Spezial 2014 (Band 1)

Vorwort der MICHEL-Redaktion

Liebe Briefmarkenfreunde, die Philatelie ist so vielgestaltig, dass man sich das ganze Leben mit ihr beschäftigen kann und doch immer wieder neue Aspekte entdeckt – seien es neue Sammelgebiete, unerwartete Fundstücke oder neu gewonnene Detailerkenntnisse.

Diese Bandbreite will der MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog spiegeln; als Referenzwerk für erfahrene Sammler bietet er möglichst flächendeckende und zugleich tiefgehende Fachinformationen zu den deutschen Sammelgebieten.

Der Band 1 des Deutschland-Spezial-Kataloges deckt den Zeitraum von der ersten deutschen Briefmarke des Jahres 1849 bis zu den letzten Ausgaben des Deutschen Reiches im April 1945 ab. Für die Neuauflage 2014 wurden die Katalogisierungen aller in diesem Zeitraum herausgegebenen Postwertzeichen auf Aktualität überprüft und, wo nötig, auf den jüngsten Stand der philatelistischen Forschung gebracht.

Vollkommen neu bearbeitet wurden fünf Besetzungsgebiete des Zweiten Weltkrieges: die Kanal-Inseln, Kotor, Litauen, Serbien und Zante. Die Seitenzahl dieser Gebiete ist von 18 auf 36 Seiten angewachsen, den vorher 103 Abbildungen stehen jetzt 164 Farbillustrationen gegenüber. Stark erweitert und spezialisiert wurden auch die Ausgaben der Belgischen Post für Eupen und Malmédy und die Oberrand-Katalogisierung der Abschiedsserie von Bayern mit Aufdruck „Deutsches Reich“.

Die Fülle neu aufgenommener Abarten und Plattenfehler verteilt sich aber auf alle Sammelgebiete des Deutschland-Spezial Band 1, sodass hoffentlich jeder Leser das eine oder andere Stück entdeckt, für das es sich auf die Suche zu gehen lohnt. Natürlich wurden auch wieder zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen durch Farbscans ersetzt sowie viele Abbildungen neu aufgenommen, um die Orientierung im Katalog zu vereinfachen.

Die Preisbearbeitung der klassischen deutschen Sammelgebiete zeigt steigende Markttrends besonders für die Postwertzeichen Danzigs, Memels, des Generalgouvernements aber auch für die Besetzungsgebiete des Zweiten Weltkrieges und die Kriegs- und Propagandafälschungen.

Für die inhaltliche und preisliche Katalogüberarbeitung konnte sich MICHEL auch diesmal wieder auf die Unterstützung zahlreicher Philatelie-Experten verlassen – unser Dank gilt allen, die zum Gelingen der Katalogausgabe 2014 beigetragen haben! Allen Lesern, die auch nach Erscheinen des Deutschland-Spezial-Kataloges regelmäßig Experteninformationen aus der vielfältigen Welt der Briefmarkenkunde erhalten wollen, sei die MICHEL-Rundschau empfohlen, das philatelistische Fachmagazin aus dem Hause Schwaneberger.

Und nun, liebe Briefmarkenfreunde, wünschen wir Ihnen viel Freude beim Lesen und Sammeln!

SCHWANEBERGER VERLAG GMBH
Redaktion

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014. Band 1 (1849 bis April 1945)

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014. Band 1 (1849 bis April 1945)

Expertenwissen Deutschland – Band 1

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Bd. 1)
44. Auflage, in Farbe
1150 Seiten
Format: 150 mm x 225 mm, kartoniert
Erstverkaufstag: 4. April 2014

Katalogpreis: 79,80 Euro
ISBN: 978-3-95402-077-5

MICHEL-Online-Bibliothek: 39,90 Euro
ISBN: 978-3-95402-835-1

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Bd. 1) – Inhalt

Briefmarkenausgaben vom Schwarzen Einser bis zu den letzten Ausgaben des Deutschen Reiches im April 1945
BONUS: Sonderheft zur Fälschungserkennung und -bekämpfung von Christian E. Geigle (Präsident des BPP)
Neubearbeitung: Kanal-Inseln, Kotor, Litauen, Serbien und Zante
Weitere Bearbeitungsschwerpunkte: Eupen und Malmédy und die Oberrand-Katalogisierung der Abschiedsserie von Bayern mit Aufdruck „Deutsches Reich“
Aufnahme neuer Plattenfehler und Besonderheiten
Viele neue hochauflösende Farbabbildungen
Handliches neues Format mit übersichtlichem und modernem Layout inkl. Notizfeld
Inklusive „Schatzkästchen“ mit internationalen Auktionsergebnissen
Rund 5200 Abbildungen und über 94 000 Preisnotierungen
Preissteigerungen besonders bei Danzig, Memel, Generalgouvernement aber auch bei Besetzungsgebieten des Zweiten Weltkrieges sowie Kriegs- und Propagandafälschungen.

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Bd. 1) – Zielgruppe

Spezialisierte Briefmarkensammler der „klassischen“ deutschen Ausgaben, Arbeitsgemeinschaften, Prüfer, Händler und Lehrer aller Fachrichtungen (vor allem Politik und Geschichte)

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Bd. 1) – Details zum Inhalt

Umfassende Katalogeinführung mit wichtigen Hinweisen zur Benutzung und einem philatelistischen Lexikon von A bis Z

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Bd. 1) – Inhalt

Altdeutschland, Norddeutscher Bund und Deutsches Reich, Lokalausgaben 1923, Auslandspostämter, Kolonien und Schiffspost im Ausland, Besetzungsausgaben des Ersten und Zweiten Weltkrieges, Abstimmungsgebiete, Belgische Militärpost im Rheinland, Danzig, Memel, Böhmen und Mähren, Generalgouvernement, Sudetenland, Feldpostmarken, Kriegs- und Propagandafälschungen

Spezialinfos: Typenunterschiede, Farben, Wasserzeichen, FDC-Bewertungen, Bewertung von Einheiten, besondere Frankaturen, Abarten, Plattenfehler, Neudrucke, Probedrucke, Oberrandstücke (Platte/Walze), Hausauftragsnummern, Specimen, Zwischenstegpaare und mehr.

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Bd. 1) – Katalogaufbau

Geordnet ist der Katalog nach Sammelgebieten. Innerhalb der Kapitel folgt die Katalogisierung einer chronologischen Ordnung nach Ausgabedatum.
Besondere Markenausgaben wie z.B. Dienstmarken finden sich immer am Ende eines Sammelgebietes.
Bei sehr komplexen Einträgen enthält der Katalog zunächst eine zusammenfassende Listung der billigsten (Marken-)Sorte, danach folgt die Spezialkatalogisierung.
Bei der Zuordnung der Marken sind dem Sammler die farbigen Abbildungen behilflich.

Buchperlen-Tipp

Es empfiehlt sich ein Abonnement der MICHEL-Rundschau. Das Sammlermagazin bietet wichtige Preiskorrekturen nach Redaktionsschluss sowie spannende Artikel und Hintergrundinformationen zu den klassischen Sammelgebieten.

Weitere Empfehlungen für Deutschland-Sammler:

MICHEL-Deutschland-Spezial-Katalog 2014 (Band 2)
MICHEL-Deutschland-Katalog 2014/2015
Atlas zur Deutschland-Philatelie inkl. CD-Weltatlas
Almanach Bund/Berlin (West)

Alle aktuellen MICHEL-Kataloge sind auch in der MICHEL-Online-Bibliothek erhältlich!
Weitere Infos auf www.michel.de

 

MICHEL-Deutschland-Spezial 2014 (Band 1) erschienen. Band 1 des Deutschland-Spezial-Kataloges deckt den Zeitraum von der ersten deutschen Briefmarke des Jahres 1849 bis zu den letzten Ausgaben des Deutschen Reiches im April 1945 ab. Vollkommen neu bearbeitet wurden fünf Besetzungsgebiete des Zweiten Weltkrieges… auf buchperlen weiterlesen.

MICHEL-Deutschland-Spezial 2014 (Band 2): Der zweite Band des Deutschland-Spezial-Kataloges umfasst den Zeitraum von den ersten deutschen Briefmarkenausgaben nach dem Zweiten Weltkrieg bis zu den aktuellen Postwertzeichenneuheiten der Deutschen Post AG. Wo immer es der Platz erlaubt, illustrieren hochauflösende Farbscans das Referenzwerk… auf buchperlen weiterlesen.

Advertisements