Tatort Kaltstart mit Wotan Wilke Möhring mit denkbar wirrer Handlung

Dritter Möhring-„Tatort“ rutscht unter 10-Mio-Marke

Ein ARD-Film im großartigen Kino-Look und einer zum Finale hin denkbar wirren Handlung:Tatort: Kaltstart„, der dritte NDR-Krimi mit Wotan Wilke Möhring, siegte mit 9,57 Mio Gesamtzuschauern, darunter 2,95 Mio 14- bis 49-Jährigen, am Sonntag gleich doppelt. Dennoch ist es die bislang schlechteste Gesamtreichweite der jungen Reihe mit dem Punk-Cop.

Wie eng ProSieben mit der „R.E.D.“-Wiederholung dem Küstenthriller bei den Werberelevanten auf den Fersen war lesen Sie hier: Tatort: Kaltstart (ProSieben bedrängt den ARD-Krimi bei den Werberelevanten: Dritter Möhring-„Tatort“ rutscht unter die 10-Mio-Marke).

Das letzte Schweigen

Das letzte Schweigen

buchperlen DVD-Info Tatort bzw. Filme auf DVD mit Wotan Wilke Möhring (Auswahl)
102 Amazon-Ergebnisse DVDs mit Wotan Wilke Möhring

Das Leben ist nichts für Feiglinge. In der Hauptrolle Wotan Wilke Möhring, Helen Woigk, Christine Schorn, et al. (2013)
16 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (10)
4 Sterne: (4)
3 Sterne: (1)
1 Stern: (1)

Mann tut was Mann kann. In der Hauptrolle Wotan Wilke Möhring, Jasmin Gerat, Jan Josef Liefers, et al. (2013)
71 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (40)
4 Sterne: (18)
3 Sterne: (3)
2 Sterne: (4)
1 Sterne: (6)

Der letzte schöne Tag (Ausgezeichnet – Die Gewinner-FilmEdition, Film 16). In der Hauptrolle Wotan Wilke Möhring, Matilda Merkel, Nick Schuck, et al. (2013)
16 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (13)
4 Sterne: (1)
1 Stern: (2)

Das letzte Schweigen. In der Hauptrolle Ulrich Thomsen, Wotan Wilke Möhring, Katrin Sass, et al. (2011)
16 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (8)
4 Sterne: (6)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (1)

Komödien-Perlen No 5 – Freilaufende Männer. In der Hauptrolle Wotan Wilke Möhring, Fritz Karl, Mark Waschke, et al. (2011)
2 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (1)
4 Sterne: (1)

Obendrüber, da schneit es. In der Hauptrolle Diana Amft, Lara Sophie Rottmann, Wotan Wilke Möhring, et al. (2013)
34 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (30)
4 Sterne: (2)
2 Sterne: (2)

Stralsund – Die komplette Reihe [2 DVDs]. In der Hauptrolle Katharina Wackernagel und Wotan Wilke Möhring (2013)
7 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (6)
4 Sterne: (1)

Das Leben ist nichts für Feiglinge [Blu-ray]. In der Hauptrolle Wotan Wilke Möhring, Helen Woigk, Christine Schorn, et al. (2013)
16 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (10)
4 Sterne: (4)
3 Sterne: (1)
1 Stern: (1)

nullachtfuffzehn – Tausche Kleinstadt gegen Kiez (DVD). In der Hauptrolle Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring, et al. (2012)
3 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (1)
1 Stern: (2)

Männerherzen. In der Hauptrolle Christian Ulmen, Wotan Wilke Möhring, et al. (2010)
110 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (61)
4 Sterne: (23)
3 Sterne: (13)
2 Sterne: (5)
1 Stern: (8)

Antikörper. In der Hauptrolle Wotan Wilke Möhring, Heinz Hoenig, André Hennicke, et al. (2006)
51 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (18)
4 Sterne: (16)
3 Sterne: (4)
2 Sterne: (8)
1 Stern: (5)

Homevideo. In der Hauptrolle Jonas Nay, Wotan Wilke Möhring, Nicole Marischka, et al. (2012)
46 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (40)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (2)
2 Sterne: (1)
1 Stern: (1)

buchperlen DVD-Info Tatort-Filme auf DVD mit Wotan Wilke Möhring (Auswahl)

Das letzte Schweigen. In der Hauptrolle Ulrich Thomsen, Wotan Wilke Möhring, Katrin Sass, et al. (2011)
16 Amazon Rezensionen
5 Sterne: (8)
4 Sterne: (6)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (1)

Tatort: Pauline. In der Hauptrolle Maria Furtwängler, Johanna Gastdorf, Corinna Harfouch, et al. (2010)
1 Amazon Rezension
5 Sterne: (1)

Wotan Wilke Möhring (* 23. Mai 1967 in Detmold; Wilke ist der zweite Vorname) ist ein deutscher Schauspieler und Musiker.

Sein Filmdebüt hatte Möhring 1997 in der Bubi-Scholz-Story an der Seite von Benno Fürmann und Götz George. Seitdem wirkte er in über 90 Produktionen für Kino und Fernsehen mit. Erste größere Rollen in Kinofilmen hatte er in Otto – Der Katastrofenfilm und im mehrfach ausgezeichneten Psychothriller Das Experiment (2001). Für seine Hauptrollen in den Fernsehfilmen Hat er Arbeit? und Liebe und Verrat war er 2002 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. 2005 erhielt er den Hessischen Fernsehpreis als Ensemblemitglied des Filmes Die Konferenz sowie im selben Jahr einen Preis als bester Schauspieler auf dem Filmfestival im spanischen Málaga für Christian Alvarts Antikörper, seine erste tragende Kino-Hauptrolle.

Im Kino war Möhring auch in den erfolgreichen Filmen Soul Kitchen von Fatih Akın (2009) sowie Männerherzen (2009) und dem Nachfolger Männerherzen … und die ganz ganz große Liebe (2011) von Simon Verhoeven zu sehen. Die Hauptfigur spielte er in der Komödie Mann tut was Mann kann (2012) von Marc Rothemund, mit dem er bereits zehn Jahre zuvor am Fernsehdrama Die Hoffnung stirbt zuletzt (2002) gearbeitet hatte. 2013 startete die Tragikomödie Das Leben ist nichts für Feiglinge (Regie: André Erkau) in den Kinos. Hauptdarsteller Möhring verhalf dem Film zu einem neuen Verleih und wurde als Executive Producer geführt.

Zahlreiche Auszeichnungen erhielten die ARD-Fernsehproduktionen Homevideo und Der letzte schöne Tag (beide 2011), in denen Möhring Hauptrollen spielte. Für die Rolle in Der letzte schöne Tag als Familienvater, der mit dem Freitod seiner Frau fertig werden muss, wurde er für den Bayerischen Fernsehpreis nominiert und bekam den Deutschen Fernsehpreis 2012 als bester Schauspieler und den Grimme-Preis 2013. Für die Darstellung eines Vergewaltigers in Brigitte Berteles Drama Der Brand wurde er beim Filmfestival Thessaloniki ebenfalls als bester Schauspieler geehrt.

Der Kurzfilm Raju von Regisseur Max Zähle, in dem Möhring die Hauptfigur spielt, wurde 2011 mit dem Student Academy Award ausgezeichnet und 2012 für den Oscar nominiert. Im Juli 2012 gab der NDR bekannt, dass Möhring als neuer Tatort-Kommissar engagiert wurde. Gemeinsam mit Petra Schmidt-Schaller ermittelt er seit 2013 als Kriminalhauptkommissar Thorsten Falke in Hamburg und Umgebung. Zuvor war Möhring bereits in vier Tatort-Folgen zu sehen, in denen er zumeist als Verdächtiger auftrat. Für die Rolle des Tatort-Kommissars der ARD musste er 2013 seine Mitwirkung als Ermittler in der ZDF-Krimireihe Stralsund aufgeben, in der er seit 2010 viermal mitspielte. Quelle: wikipedia

Wotan Wilke Möhring – Filmografie (Auswahl)

1998: Die Bubi-Scholz-Story (Fernsehfilm)
1998: St. Pauli Nacht
1999: Zoe
1999: Gnadenlos 2 – Ausgeliefert und missbraucht
2000: Hat er Arbeit? (Fernsehfilm)
2000: Otto – Der Katastrofenfilm
2000: Rillenfieber (Kurzfilm)
2000: Die Unbesiegbaren (Fernsehfilm)
2001: Das Experiment
2001: Lammbock – Alles in Handarbeit
2001: Schluss mit lustig! (Fernsehfilm)
2002: Die Hoffnung stirbt zuletzt (Fernsehfilm)
2002: Tage des Sturms (Fernsehfilm)
2002: Liebe und Verrat (Fernsehfilm)
2003: Echte Männer? (Fernsehfilm)
2003: Anatomie 2
2003: Eierdiebe
2004: Nachtschicht – Vatertag
2004: Cowgirl
2004: Die Konferenz (Fernsehfilm)
2005: Küss mich, Hexe! (Fernsehfilm)
2005: Heimliche Liebe – Der Schüler und die Postbotin (Fernsehfilm)
2005: Antikörper
2005: Almost Heaven
2005: Der Schatz der weißen Falken
2006: Bettis Bescherung
2006: Goldene Zeiten
2006: 3 Engel auf der Chefetage (Fernsehfilm)
2006: Hart auf Hart (Fernsehfilm)
2007: Mord auf Rezept (Fernsehfilm)
2007: Video Kings
2007: Tatort – Die dunkle Seite (Fernsehreihe)
2007: Kuckuckszeit (Fernsehfilm)
2007: Nichts als Gespenster
2007: Gegenüber (Fernsehfilm)
2008: KDD – Kriminaldauerdienst (Fernsehserie, 1 Folge)
2008: In jeder Sekunde
2008: Hardcover
2008: Tatort – Müll
2008: Leo und Marie – Eine Weihnachtsliebe (Fernsehfilm)
2008: Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat
2008: Ein riskantes Spiel (Fernsehfilm)
2008: Copacabana
2009: Die Wilden Hühner und das Leben
2009: Dawn
2009: Bella Block – Vorsehung (Fernsehreihe)
2009: Zwölf Winter (Fernsehfilm)
2009: Kinder des Sturms (Fernsehfilm)
2009: Männerherzen
2009: Soul Kitchen
2009: Pandorum
2009: Eine Frage des Vertrauens (Fernsehfilm)
2010–2012: Der Doc und die Hexe (Fernsehreihe)
2010: Blond bringt nix
2010: Wie Matrosen (Kurzfilm)
2010: Henri 4
2010: Das letzte Schweigen
2010: Raju (Kurzfilm)
2011: Stralsund – Außer Kontrolle (Fernsehreihe)
2011: Der Brand
2011: Hindenburg (Fernseh-Zweiteiler)
2011: Freilaufende Männer (Fernsehfilm)
2011: Homevideo (Fernsehfilm)
2011: Männerherzen … und die ganz ganz große Liebe
2011: Black Brown White
2011: Der letzte schöne Tag (Fernsehfilm)
2012: Stralsund – Blutige Fährte
2012: Mann tut was Mann kann
2012: Das Leben ist nichts für Feiglinge
2012: Obendrüber, da schneit es (Fernsehfilm)
2012: Tatort – Todesschütze
2013: Das Adlon. Eine Familiensaga
2013: Stralsund – Tödliches Versprechen
2013: Tatort – Willkommen in Hamburg
2013: Tatort – Feuerteufel
2013: Tatort – Mord auf Langeoog
2013: Stralsund – Freier Fall
2014: Tatort – Kaltstart

Wotan Wilke Möhring – Weblinks

Commons: Wotan Wilke Möhring – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wotan Wilke Möhring – Offizieller Internetauftritt

Wotan Wilke Möhring – Presseinfos (Google-Auswahl)

BILD enthüllt die kleine Jugendsünde des „Tatort“-Darstellers
Als Wotan noch seinen Möhring zeigte, 27. April 2014

Der neue Möhring-„Tatort“ im Schnellcheck
Spiegel Online‎ – vor 19 Stunden
Kurzer Prozess: Menschenhandel: Endlich, dieser Wilke …
FOCUS Online‎ – vor 14 Stunden
Weitere Nachrichten für wotan wilke möhring tatort: Google Suche

Advertisements