Die stille Frau: Roman von A.S.A. Harrison. Von der Hausfrau zur Mörderin: A.S.A. Harrisons atemberaubendes Debüt…

Von der Hausfrau zur Mörderin: A.S.A. Harrisons atemberaubendes Debüt

Dieses Debüt wird Sie nicht mehr loslassen: Wie aus einer äußerlich perfekten Ehe eine tödliche Falle wird, erzählt die kanadische Überraschungsautorin A.S.A. Harrison in ihrem spannungsgeladenen Beziehungsroman Die stille Frau.

Jodi und Todd führen eine komfortable, etwas in die Jahre gekommene Beziehung. Dank Todds Immobiliengeschäften können sie sich ein schickes Apartment über den Dächern von Chicago leisten, wo Jodi auch ihre Patienten zur Psychotherapie empfängt. Dass er ein Doppelleben voller Affären führt, ahnt sie zwar, möchte ihr bequemes Leben aber nicht aufs Spiel setzen. Doch dann will Todd mit seiner jungen Geliebten Natasha nicht nur eine Familie gründen, sondern Jodi auch aus der Luxuswohnung werfen. Eine Freundin präsentiert Jodi die schnelle, atemberaubende Lösung: Todd muss sterben.

A.S.A. Harrison hat die Leser in Kanada und den USA mit ihrem raffinierten Debüt voller Überraschungen begeistert, monatelang hielt es sich auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Zur großen Trauer ihrer vielen Fans verstarb sie im April 2013 während der Arbeit an ihrem zweiten Spannungsroman. Ihr Erstling Die stille Frau ist am 12. Mai 2014 bei Bloomsbury Berlin erschienen.

Die stille Frau

Die stille Frau

Die stille Frau: Roman von A.S.A. Harrison und Juliane Pahnke (12. Mai 2014)
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Bloomsbury Berlin (12. Mai 2014), zur Verlagsinformation
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3827012074
ISBN-13: 978-3827012074
Originaltitel: The Silent Wife
EUR 14,99 Gebundene Ausgabe
EUR 11,99 Kindle Edition
Jetzt als Download verfügbar

Zitat: Er lebt ein Doppelleben. Sie plant minutiös ihre Rache. Denn sie hat nichts mehr zu verlieren. Raffiniert, elegant und atemberaubend spannend erzählt dieser Roman davon, wie eine alltägliche Liebe auf gefährliche Abwege geraten kann. In Jodis und Todds Ehe kriselt es. Viel steht auf dem Spiel, auch das angenehme Leben, das sich die beiden aufgebaut haben in ihrem luxuriösen Apartment mit Seeblick in Chicago. Doch ihre Beziehung rast geradewegs auf einen mörderischen Abgrund zu: Er, der systematische Betrüger und sie, die stillschweigende Verletzte. Die schwindelerregend fesselnde Geschichte einer verhängnisvollen Partnerschaft, die in den USA zu einem großen Überraschungserfolg wurde.

Leseprobe

„Wie war dein Tag?“, fragt er und lädt sich die Gabel voll.
„Heute hatte ich einen Termin mit Bergman“, sagt sie.
„Bergman. Was hat sie heute wieder ezählt?“ Er schaufelt sich das Fleisch mit Konzentration in den Mund und spricht, ohne vom Teller aufzublicken.
„Sie hat mich daran erinnert, dass inzwischen drei Jahre vergangen sind, seit sie die Puddingwerbung gemacht hat. Ich glaube, sie wollte irgendwie auch mich dafür verantwortlich machen.“
Er kennt ihre Patienten nur mit den Decknamen, die sie ihnen gibt. Weil sie immer kommen und gehen, während er bei der Arbeit ist, ist er noch nie einem von ihnen begegnet. Aber sie hält ihn abends auf dem Laufenden und in gewisser Weise ist er mit ihnen allen vertraut. Sie findet das nicht problematisch, solange ihre richtigen Namen geheim bleiben. Bergman ist der Deckname für die arbeitslose Schauspielerin, deren letzter Job – der sagenhafte Spot für eine Puddingwerbung – nur noch eine ferne Erinnerung ist.
„Jetzt ist es also deine Schuld“, sagt er. Leseprobe hier weiterlesen

A.S.A. Harrison hat mehrere Sachbücher verfasst, nachdem Sie mit xxx ihren Debütroman schrieb. Sie arbeitete gerade an einem zweiten Spannungsroman, als sie Anfang 2013 verstarb. Sie lebte mit ihrem Mann, dem Künstler John Massey, in Toronto, Kanada.

Die stille Frau: Roman von A.S.A. Harrison und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle: Hier kaufen. Erfahren Sie mehr. Oder fangen Sie mit einer der Amazon gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen. Die stille Frau: Roman von A.S.A. Harrison bei Amazon.de bestellen.

Advertisements