Robert Capa. Retrospektive. Ausstellungskatalog. Robert Capa ist einer der berühmtesten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Bekannt wurde er vor allem als Kriegsreporter…

Robert Capa. Retrospektive [Broschiert]
Laure Beaumont-Maillet (Herausgeber), Robert Capa (Fotograf)
Broschiert: 272 Seiten
Verlag: Nicolai; Auflage: 1. (1. Juli 2014) Robert Capa. Retrospektive. Ausstellungskatalog bei Amazon bestellen
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 389479237X
ISBN-13: 978-3894792374
Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 22,4 x 2,8 cm
Preis, ab: 39,95 Euro
25 neu ab EUR 14,95, 3 gebraucht ab EUR 13,94

Robert Capa. Retrospektive

Robert Capa. Retrospektive

If your pictures aren’t good enough, you aren’t close enough.

Robert Capa ist einer der berühmtesten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Bekannt wurde er vor allem als Kriegsreporter. Wie kein anderer vermochte er dem Schrecken des Krieges und dem Leid der Zivilbevölkerung in der Fotografie Ausdruck zu verleihen. Er fing mit seiner Kamera unter anderem den Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939), die Landung der Alliierten in der Normandie (1944), Berlin 1945, den ersten israelisch-arabischen Krieg (1948) und schließlich den Krieg in Indochina ein.

In Indochina wurde er im Mai 1954 von einer Mine getötet. Er wurde vierzig Jahre alt. Seine ersten Bilder entstanden im Auftrag der Berliner Zeitschrift Weltspiegel in den dreißiger Jahren. Dieses Buch präsentiert nicht nur die berühmten Ikonen des Kriegsfotografen Capa wie die legendäre Aufnahme des tödlich getroffenen spanischen Freiheitskämpfers, sondern auch unbekannte, zum Teil unveröffentlichte Fotografien, etwa von der Tour de France von 1939.

Zahlreiche Künstlerporträts, unter anderem von Pablo Picasso, komplettieren das Bild eines überraschend vielfältigen, stets von einem tiefen Humanismus getragenen Werks. Die Textbeiträge des Buches schildern die bewegende, von Emigration und Krieg geprägte Biografie des Fotografen und geben spannende Einblicke in die Entstehung eines bedeutenden Werks und einer faszinierenden Legende.

Enthält zahlreiche unbekannte, zum Teil bislang unveröffentlichte Bilder und erscheint anlässlich der ersten großen Retrospektive des Werks von Robert Capa in Deutschland: Zum 60. Geburtstag des Kriegsendes

Texte namhafter Experten vermitteln Einblicke in das bewegte Leben einer großen Legende

– ein umfassender Überblick über das Werk eines der wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts zu einem sensationellen Preis Ausstellung im Martin-Gropius-Bau Berlin vom 22. Januar bis 18. April 2005.

Neuerscheinungen in der Amazon-Kategorie Ausstellungskataloge

Robert Capa Fotobände und Literaturverzeichnis bei Amazon, bitte hier klicken

Advertisements