Schlagwort-Archiv: Bündnis 90/Die Grünen

Armut im Alter: Probleme und Perspektiven der sozialen Sicherung von Christoph Butterwegge, Gerd Bosbach und Matthias W. Birkwald

Armut im Alter: Probleme und Perspektiven der sozialen Sicherung von Christoph Butterwegge, Gerd Bosbach und Matthias W. Birkwald Campus Verlag Erscheinungstermin: 08.11.2012 kartoniert 393 Seiten, zahlreiche Tabellen und Grafiken EAN 9783593397528 € 19,90 Zum… Weiterlesen

Koalitionsfraktionen lehnen Mindestlohn-Anträge ab. Die Grünen forderten in ihrem Antrag einen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro und eine Mindestlohnkommission für die Festsetzung und Anpassung des Mindestlohns. Die Linke setzte sich in ihrer Vorlage für einen Mindestlohn in Höhe von zehn Euro ein. Hauptargument für diese Höhe: Problem der Altersvorsorge …

Nach emotionaler Debatte hat der Ausschuss für Arbeit und Soziales zwei Anträge von Bündnis 90/Die Grünen (17/13719) und der Fraktion Die Linke (17/13551) für die Einführung von Mindestlöhnen mit Koalitionsmehrheit abgelehnt. Die Grünen… Weiterlesen

Opposition in Deutschland kritisiert Aus für schärfere Bekämpfung von Korruption in Parlamenten. Bestechung und Bestechlichkeit von Abgeordneten …

Nach einem harten Schlagabtausch zwischen Koalition und Opposition haben Union und FDP am Mittwoch im Rechtsausschuss zum wiederholten Male eine Vertagung der Abstimmung über Pläne von SPD, Linken und Grünen durchgesetzt, die Korruption… Weiterlesen

Grüne fordern Aussetzung des Pflege-TÜV. Nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ist der so genannte Pflege-TÜV gescheitert. Jetzt echte Transparenz schaffen: Pflegenoten aussetzen und Ergebnisqualität voranbringen …

Nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ist der so genannte Pflege-TÜV gescheitert. Sie fordert deshalb in einem Antrag (17/13760), die Pflegenoten auszusetzen und neue Kriterien der Qualitätsprüfung für die Pflege einzuführen. Eine… Weiterlesen

Die Affäre Mollath: Der Mann, der zu viel wusste von Uwe Ritzer und Olaf Przybilla. Der Fall Gustl Mollath und das beängstigende Versagen des Rechtsstaates … und wiki-Dokumentation. Gustl Mollath muss mindestens bis 2014 in Psychiatrie bleiben. Am 24. Juli 2013 lehnte das Landgericht Regensburg die Wiederaufnahmeanträge als unzulässig ab …

Die Affäre Mollath: Der Mann, der zu viel wusste von Uwe Ritzer und Olaf Przybilla Gebundene Ausgabe: 240 Seiten Droemer Verlag Zum Buch Die Affäre Mollath: Der Mann, der zu viel wusste von… Weiterlesen

Streit über die Einführung eines Zweitverwertungsrechts für Autoren, die wissenschaftliche Erkenntnisse aus öffentlich geförderten Forschungsprojekten in Periodika veröffentlicht haben, hingegen Zustimmung zu dem Plan, die Publikation von Werken mit unbekannten Rechteinhabern zu ermöglichen …

Kontroverse über Zweitverwertungsrechte Rechtsausschuss (Anhörung) Streit über die Einführung eines Zweitverwertungsrechts für Autoren, die wissenschaftliche Erkenntnisse aus öffentlich geförderten Forschungsprojekten in Periodika veröffentlicht haben, hingegen Zustimmung zu dem Plan, die Publikation von Werken… Weiterlesen

Glückwunsch Deutschland: Joachim Gauck wird 11. Bundespräsident. Winter im Sommer – Frühling im Herbst: Eine Schlüsselfigur der jüngsten deutschen Geschichte erinnert sich

Joachim Gauck soll der gemeinsame Kandidat von CDU/CSU, FDP, SPD und Bündnis 90/Die Grünen bei der Wahl des künftigen deutschen Bundespräsidenten werden. Dies kündigten die Vorsitzenden dieser Parteien in Berlin an. Gauck leitete… Weiterlesen