Poetry-Slam-Texte von Julia Engelmann: Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können…

»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam hat Millionen Fans im Netz gefunden. Auch die Texte in ihrem ersten Buch rufen dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen.

Eines Tages, Baby

Eines Tages, Baby

Julia Engelmann
Eines Tages, Baby
Poetry-Slam-Texte
Mit „One Day“, dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 5 Mio. Fans auf YouTube
Taschenbuch, Klappenbroschur, 96 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
mit s/w-Illustrationen
ISBN: 978-3-442-48232-0
€ 7,00 [D] | € 7,20 [A] | CHF 10,50* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Goldmann, zur Verlagsinformation

Julia Engelmanns Slam „One Day“ hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und schon über 6 Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Botschaft, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. In „Eines Tages, Baby“ sind ihre Poetry-Slam-Texte nun erstmals in einem Buch versammelt, liebevoll illustriert von der Autorin selbst. Übrigens: Sollten Sie die „Stimme einer ganzen Generation“ (radiobremen.de) noch nicht kennen, dann können Sie » hier den Slam auf YouTube sehen.

Die vorherrschende Ideologie unserer industrialisierten Welt lautet: Das Individuum ist sein eigener Gebieter und hat sein Leben selbst in der Hand. Ob Wohnort, Berufswahl, Partnerschaft, Karriere oder Kinderwunsch – all das nötigt uns ständig neue Entscheidungen ab. Im Falle des Scheiterns sind wir dann selbstredend selbst daran schuld. In „Die Tyrannei der Freiheit“ setzt sich die Philosophin und Soziologin Renata Salecl kritisch mit dieser totalen Verantwortung für das eigene Glück auseinander.

Julia Engelmann wurde 1992 geboren, wuchs in Bremen auf und studiert heute Psychologie. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. So spielte sie von 2010 bis 2012 in der Fernsehserie „Alles was zählt“ mit. Zudem begleitete sie Anfang 2014 Tim Bendzko auf seiner Deutschland-Tournee. »Eines Tages, Baby« ist ihr erstes Buch.

Weitere Informationen zu Julia Engelmann unter www.facebook.com/juliaengelmannofficial

Pressezitate

»Die Stimme einer ganzen Generation.« radiobremen.de
»Julia Engelmann ist von jetzt auf gleich ein Lebensgefühl geworden.« The Huffington Post
»GROSSARTIG! Es gibt kein anderes Wort dafür!« stern.de
»Ein flammendes Plädoyer für mehr Mut und Lebensfreude.« Berliner Kurier
»Sie trifft den Nerv der Zeit, mitten ins Herz.« 3sat Kulturzeit
»Ein Mega-Talent!« Anna Loos in der NDR Talk Show
»Ihre Gedanken regen zum Nachdenken an. Ihre einfache Botschaft lautet: Du lebst nur einmal, also genieß‘ es.« Hessische/Niedersächsische Allgemeine

Lesen Sie auch:
Mach dir selbst einen Eindruck von Julia Engelmanns Texten! Leseprobe öffnen (PDF)

Julia Engelmann, Eines Tages, Baby und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle: Hier kaufen. Erfahren Sie mehr. Oder fangen Sie mit einer der Amazon gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen. Oder das Buch bei Amazon.de kaufen.

Julia Engelmann (* 13. Mai 1992 in Bremen) ist eine deutsche Schauspielerin und Poetry-Slammerin.

Engelmann sammelte erste Schauspielerfahrungen an einem Jugendtheater. Zwischen 2006 und 2010 stand sie in mehreren Theaterstücken am Theater Bremen auf der Bühne. Vom 1. Oktober 2010 (Folge 1024) bis 19. Oktober 2012 (Folge 1544) spielte sie in der RTL-Soap Alles was zählt die Rolle der Eishockeyspielerin Franziska Steinkamp.

2010 gewann Engelmann zweimal nacheinander das Bremer Slammer-Filet und slammte infolgedessen beim Kunst-und-Musik-Festival MS Dockville. 2011 vertrat sie das Slammer-Filet bei den Niedersächsisch-Bremischen Landesmeisterschaften in Hannover. Mittlerweile studiert sie an der Universität Bremen Psychologie.

Einem großen Publikum in sozialen Netzwerken wurde sie Anfang 2014 durch das virale Teilen einer Aufzeichnung ihres Auftritts beim 5. Bielefelder Hörsaalslam vom 7. Mai 2013 an der Universität Bielefeld bekannt, in welchem sie als Gegenpol zur allgegenwärtigen Lethargie zu einem bewussten Nutzen der Zeit aufruft.

Reckoning Song

Reckoning Song

Ihr Text bezieht sich auf das Lied One Day / bei Amazon anhören / Reckoning Song des israelischen Folk-Rock-Musikers Asaf Avidan. Das Video wurde alleine auf YouTube über 6 Millionen Mal aufgerufen (Stand: 26. April 2014), nachdem der Blogger Kai Thrun sechs Monate nach seiner Erstveröffentlichung darauf aufmerksam gemacht hatte. Der Mitschnitt wurde bereits im Juni 2013 beim TV-Lernsender nrwision ausgestrahlt. Ein Kommentar in der Süddeutschen Zeitung meinte, der große Erfolg des Auftritts beruhe nicht etwa auf seiner Wahrhaftigkeit, sondern auf seiner exakt kalkulierten Ästhetik. Quelle: wikipedia

Filmographie

2008: Summertime Blues
2010–2012: Alles was zählt

Weblinks

Commons: Julia Engelmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Engelmanns in Bielefeld vorgetragener Text
Julia Engelmann auf Facebook

Advertisements